Adblock for Google Chrome 3.4.0

Blockt Werbung im Webbrowser

  • Vote:
    5,2 (21)
  • Kategorie:

    Download-Manager

  • Version:

    for Google Chrome 3.4.0

  • Arbeitet unter:

    Windows 8.1 / Windows 8 / Windows 7 / Windows Vista / Windows XP

  • Programm in:Bei Deutsch
  • Programm-Lizenz:Kostenlos

Adblock erweitert Google Chrome um eine kostenlose, aber sehr nützliche Komponente, die lästige Werbebanner, Pop-Up-Werbung und Co. fern hält. Effektiv verschwinden die nervigen Elemente und sorgen so für ein werbefreies Surfen.

Wer kennt das nicht? In der Hektik des schnelllebigen Internets mal eben rasch auf einen Link zu einer anderen Seite geklickt und dabei die hereinfliegende Werbung übersehen - und schon ist man auf einer unliebsamen Seite gelandet, die man sich eigentlich nicht ansehen wollte. Und da Werbung nicht gleich Werbung ist, kann das auch schon einmal peinlich werden.

Einfaches Werbeblocken dank Filterlisten

Um überhaupt Werbung zu erkennen, hat Adblock für Chrome gleich nützliche Filterlisten inklusive mit dabei. Hier lässt sich leicht eine passende auswählen und so werden pauschal alle Werbebanner, Pop-Up-Seiten etc. ausgeschaltet. Natürlich lassen sich auch Ausnahmen einrichten. Beispielsweise zur Unterstützung einer Onlineseite, die man mag und die finanziell auf Werbung angewiesen ist, lässt sich Adblock einfach ausschalten. So sichert man der Seite die Werbeeinnahmen. Denn: Werbeblocker sorgen selbstverständlich auf dieser Seite für Verluste bei den Einnahmen. Das Ein- und Ausschalten funktioniert ganz simpel über die permanente Anzeige in der Browserleiste. Hier kann man sich auch hin und wieder den Spaß erlauben mal zu schauen, wie viel Werbung bereits geblockt wurde. Das Ergebnis mag den ein oder anderen überraschen, da Werbung heute oft gut in Webseiten integriert ist und gar nicht explizit als störend auffällt.

In der Regel sortieren die Filterlisten von Adblock verlässlich aus, sodass ein Hinzufügen kaum nötig ist. Mit Adblock steht dem sorgenfreien Surfen nichts mehr im Weg - ungewollte Klicks auf ungewollte Werbung sind passé. Aber Achtung: Die von Google gesponserten Seiten erscheinen bei Suchergebnissen trotzdem noch immer oben bzw. an der Seite. Hier handelt es sich im Prinzip auch um eine Art von Werbung, die Adblock jedoch nicht erfasst.

Vorteile

  • Werbung wird ausgeblendet
  • Vorgegebene Filterlisten vereinfachen Blocken
  • Einfache Integration in Chrome
  • Permanente Anzeige im Browser zum bequemen Ein- und Ausschalten
  • Kostenlos

Nachteile

  • Auf Werbeeinnahmen angewiesene Seiten erleiden Verluste

Andere zu erwägende Programme

  • Microsoft Edge Windows 10
    Microsoft Edge

    Der neue Browser von Microsoft strebt danach, ein neues Zeitalter des Internetsurfens einzuläuten

  • Netscape 7.1
    Netscape

    Keine Alternative zu Firefox und Internet Explorer

  • ZenMate VPN for Chrome 5.4.6
    ZenMate VPN for Chrome

    Das Programm schützt den Nutzer im Internet

User Meinungen auf Adblock